Dr. Konrad Faber im Interview – OER@RLP

#

Im Zuge des OERinfo-Auftaktworkshops in Frankfurt stand unser Geschäftsführer Herr Dr. Konrad Faber zum Thema Open Educational Resources Rede und Antwort und stellte dabei gleich das vom VCRP geleitete, bildungsbereichsübergreifende Verbundvorhaben OER@RLP vor.

OER@RLP ist eine Initiative und übergreifende Zusammenarbeit zu offenen Bildungsmaterialien und Praktiken in Rheinland-Pfalz. Das Verbundvorhaben verfolgt in erster Linie die Zielstellung einer breiten Sensibilisierung und Qualifizierung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in Rheinland- Pfalz. Mit OER@RLP wird eine bildungsbereichsübergreifende Initiative gestartet, die OER stärkere Aufmerksamkeit und Präsenz im Bildungsalltag verleihen soll. Die Maßnahmen orientieren sich inhaltlich an den Themenfeldern OER finden, OER nutzen, OER erstellen, OER teilen und bereitstellen. Das Verständnis von Sensibilisierung und Qualifizierung umfasst die Aspekte Information, Beratung und Kompetenzaufbau. Die Qualifizierungsmaßnahmen sind sowohl als Präsenzformate als auch in hybriden Lernformaten (blended learning) gestaltet. OER@RLP hat durch die Beteiligung zentraler Einrichtungen aus den Bereichen Weiterbildung, Schule und Hochschule in Rheinland-Pfalz einen besonderen Hebel, Wirkung und Verbreitung zu entfalten.

Den Originalartikel können Sie auf der Website von OERinfo einsehen: http://open-educational-resources.de/oer-portraet-1-oerrlp/

Der Beitrag Dr. Konrad Faber im Interview – OER@RLP erschien zuerst auf VCRP.