OER-Talk mit Jan Neumann

Offene Bildungsmaterialien an Hochschulen und wissenschaftlichen Bibliotheken

Am 10. September 2018 veranstalten der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz und die OER@RLP-Allianz für offene Bildungsmaterialien eine Gesprächsrunde mit dem Themenschwerpunkt „Offene Bildungsmaterialien an Hochschulen und wissenschaftlichen Bibliotheken“.

Die Veranstaltung startet mit einem Impulsvortrag von Jan Neumann vom Hochschulbibliothekszentrum NRW (HBZ). Jan Neumann ist Leiter der Bereiche Recht und Organisation beim Hochschulbibliothekszentrum NRW und Koordinator des Projekts OER World Map, das er selbst als eine Art „Gelbe Seiten für OER“ beschreibt. Als Mitglied des Fachausschusses Bildung der deutschen UNESCO-Kommission setzt er sich stark für die Förderung von Open Educational Resources ein.

Anschließend  werden Themen wie „Metadaten/ Verschlagwortung“, „technische Infrastrukturen“ und „Qualitätssicherung“ in Bezug auf digitale Bildungsmaterialien in einer offenen Runde diskutiert. Auch wird es darum gehen, wie  Bibliotheken, Support-Einrichtungen und Fachvertreter zur Beförderung von OER zusammenarbeiten können. Moderiert wird das Diskussionsformat von Dr. Konrad Faber (VCRP).

Der OER-Talk findet am 10. September 2018 von 13:30 bis 16:15 Uhr an der TU Kaiserslautern statt und ist für alle Interessierten kostenlos. Hier geht es zur Anmeldung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Der Beitrag OER-Talk mit Jan Neumann erschien zuerst auf VCRP.