13. iMedia – „Lernen und Leben im digitalen Wandel“ in Mainz

#

Die mittlerweile bereits zum 13. Mal vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz organisierte iMedia gehört inzwischen zu den fest etablierten Veranstaltungen der Bildungslandschaft in Rheinland-Pfalz. In diesem Jahr steht das Programm des Forums, das sich vorwiegend an Lehrkräfte aller Schularten richtet, mit dem Thema „Lernen und Leben im digitalen Wandel“ voll und ganz im Zeichen der Digitalisierung.

 

13. iMedia am 30. Mai 2017 – Lernen und Leben im digitalen Wandel
in den Räumlichkeiten des Gymnasiums Theresianum in Mainz
30. Mai 2017 9:30 bis 16:30 Uhr

 

Neben der Darstellung und Beleuchtung wichtiger Handlungsfelder und Aspekte der von der KMK vorgestellten Strategie „Bildung in der digitalen Welt“, wird in verschiedenen Beratungs- und Ausstellungsangeboten ein Überblick über die Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels im Bildungssektor gegeben.

Welche neuen Kompetenzen benötigen Lernende im digitalen Wandel? Wie kann ein LearnLab mit hoher Schülerbeteiligung gestaltet werden? Auf welche geänderten Anforderungen in Beruf und Studium müssen wir uns einstellen? Diese und weitere Fragen aktuelle Fragen werden im umfangreichen Tagungsangebot der 13. iMedia behandelt

Auch das Projekt OER@RLP wird mit einem Beitrag im Forum „Offene Bildungsmaterialien“ der iMedia vertreten sein. Die Projektmitarbeiter*innen stehen Ihnen dort gerne zu jeglichen Fragen rund um die Thematik Open Educational Resources und der damit oft verbundenen Digitalisierung von Lehr- und Lernmaterial, zur Seite.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter folgenden Web-Adressen:
Website zur 17. iMedia in Mainz: http://imedia.bildung-rp.de
Pressemitteilung des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz: http://bildung-rp.de/index.php?id=32194&tx_ttnews%5btt_news%5d=4948&cHash=069c4bd4e49a9f78aaf94b975ca6e7b6

 

Der Beitrag 13. iMedia – Lernen und Leben im digitalen Wandel in Mainz erschien zuerst auf VCRP.